Wie immer fand Freitag am späten Nachmittag das Frankenberger Bergzeitfahren bei Weismain statt. Gewertet wurden wieder Rennräder, Mountainbikes und auch E-Bikes

Das familiär aufgezogene Bergzeitfahren in Frankenberg zog zum 5. Mal wieder Rennradler, Mountainbiker und E-Biker an. Am Start standen 35 Zweiradler aller Altersklassen - mit dabei Jürgen Friedmann vom Team Icehouse.

Im Minutentakt ging es dann auf die ca. 1600m lange Strecke mit 140 Hm und im steilsten Stück ca. 15% Steigung. Auch dieses Jahr wurde der Streckenrekord wieder gebrochen und auf 4:37 min gedrückt. Im Ziel erwartet dann die Fahrer Gegrilltes und Getränke vor der Gastwirtschaft Klemenz.

Zu erwähnen ist, dass der Ausrichter Turnverein Weismain e.V. für das Rennen keine Startgebühr verlangt, Spenden werden aber trotzdem gerne angenommen.

 

Ergebnisse der Kategorie Rennrad:

1. Stefan Ziemendorf - 4:37
2. Julius Gärtner (RVC Altenkunstadt) - 4:53min
3. Marco Sesselman (RVC Altenkunstadt) - 5:16

5. Jürgen Friedmann (Team Icehouse e.V.) - 6:00

Ergebnisse der Kategorie MTB:

1. Stefan Münch (TV Redwitz) - 6:25
2. Johannes Münch (TV Redwitz) - 6:56
3. Jürgen Schmidt (Bauer-Versand) - 7:00min