Die Triathleten von Team Icehouse e.V. - Bayerische Mannschaftsmeister der Saison 2016 und somit Aufsteiger in die 2. Triathlon Bundesliga Süd - starten am kommenden Sonntag in die Saison. Der erste Wettkampf Deutschlands zweithöchster Triathlonliga findet in Trebgast statt.

Teammitglieder Mannschaft 2. Triathlon-Bundesliga Süd 2017.

Nach zweimaliger Vizemeisterschaft in den Jahren 2014 und 2015 beendete die Mannschaft von Team Icehouse e.V. die letztjährige Saison 2016 in der Regionalliga Bayern auf Platz 1. Wie bereits in beiden Vorjahren bestand somit die Möglichkeit zum Aufstieg in die nächsthöhere Liga. Die Rekrutierung zweier neuer Athleten, die dadurch breitere Aufstellung sowie durch die Unterstützung von Sponsoren fiel die Entscheidung 2017 in der 2. Triathlon Bundesliga Süd zu starten. Teammanager Thomas Voit: „In der Breite sind wir gut aufgestellt, die ersten Wettkämpfe werden zeigen wie wir im Vergleich zur Konkurrenz stehen. Drei große Wehrmutstropfen sind durch die verletzungsbedingten Ausfälle von Teamkapitän Benjamin Lenk, Andreas Zwerger und seit letzter Woche auch noch Torben Hoffmeister jedoch zu verkraften. In der zweiten Saisonhälfte hoffen wir auf diese drei wichtigen Stützen wieder bauen zu können.“

Abenteuer Triathlon Bundesliga für triathlonschule.de Team Icehouse

Nach jahrlanger Dominanz in Bayern Am 28.05.2017 wird die eingeschworene Mannschaft unter dem neuen Namen „Triathlonschule.de Team Icehouse Bayreuth“ in Trebgast die Saison einläuten. Beim Start über die Sprintdistanz gilt es am Trebgaster Badesee 750 Meter schwimmend, 20 Kilometer auf dem Rad sowie 5 Kilometer in den Laufschuhen zurückzulegen. Das Rennen wird im Format des Einzelstarts ausgetragen, wobei jede der 14 Herren-Mannschaften mit je 5 Athleten an den Start geht. Das Tagesergebnis wird durch Addition der Einzelränge der vier pro Mannschaft bestplatzierten Athleten ermittelt.

Beispiel: Die fünf Starter von Mannschaft A erreichen die Platzierungen 3, 6, 15, 39 und 51. Die fünf Starter von Mannschaft B erreichen die Platzierungen 15, 16, 22, 24 und 30. Somit ergibt sich für Mannschaft A eine Rangsumme von 63 und für Mannschaft B von 77.

Team in Trebgast

Die Mannschaft von Triathlonschule.de Team Icehouse Bayreuth wird mit Thomas Voit, Tim Wolf, Stefan Högl, Nils Arnecke sowie Jens Stepan an den Start gehen. Stepan und Högl werden als die vermeintlich stärksten Starter des Quintetts fungieren und können ihre Kollegen hoffentlich mitreißen.

Der Reiz des Unbekannten

Beim Triathlon in Weiden erreichte Teammitglieder am letzten Wochenendesehr gute Leistungen. Wie wertvoll diese Leistungen beim Auftakt am Trebgaster Badesee sein werden, wird auch von Kapitän Lenk mit Spannung erwartet: „Die Liga ist für uns Neuland, dementsprechend muss es unser Ziel sein dort Fuss zu fassen und eine erste Orientierung über die Leistungsstärke der anderen Mannschaften zu bekommen. Klar, im Endeffekt zählt im Ziel die Leistung, wir legen jedoch auch viel Wert auf Authentizität und Spass an der Sache. Unsere Stärke wird – trotz der drei Ausfälle – unsere enorme Ausgeglichenheit und der Teamgeist sein.“

2. Bundesliga-Süd Wettkämpfe der Saison 2017

Bereits am 11.06. sowie am 24.06.2017 warten bei den Wettkämpfen in Darmstadt und am Rothsee die nächsten Herausforderungen (Sprintdistanz) auf die Dreikämpfer der 2.Triathlon Bundesliga Süd. Am 13.08.2017 wird in Fuldatal der vorletzte Wettkampf stattfinden, bevor am 03.09.2017 in Baunatal die letzte Station der Saison 2017 auf dem Terminzettel steht.

Zeitplan vor Ort Info:

Start der Herren der 2. Bundesliga Süd ist um 9:07 Uhr am Trebgaster Badesee. Der Volkstriathlon und die Staffeln beim Jedermann-Rennen starten um 12:00 Uhr. Die Radstrecke verläuft über Lindau, dann Richtung Waldau und über den Radweg an der Staatsstraße nach Trebgast zurück zum See. Die Laufstrecke besteht aus drei Runden um den See.