Die Saison 2018 steht vor der Tür, doch zum Schwimmen, Radfahren und Laufen ist es noch zu kalt - also rein in die Laufschuhe.

Felix Zimmermann (Links) und Stefan Högl (Mitte) mit dem Team auf Platz 2

Bayerische Meisterschaften Crosslauf

Am 25.02.2018 fanden in Passau die Bayerischen Meisterschaften im Crosslauf statt. Bei eisigen Temperaturen und dementsprechend tiefgefrorenem Boden stand am Ende des Tages für zwei Athleten der Bundesligamannschaft von Team Icehouse ein Podestplatz zu Buche.

Triathleten vs. Spezialisten

Über die Mittelstrecke von 5000 Meter Länge gingen Stefan Högl und Neuzugang Felix Zimmermann für die LG Region Landshut an den Start. Für Zimmermann blieb die Uhr nach 15:45 Minuten stehen was Platz 8 bedeutete. Högl folgte 5 Sekunden dahinter auf Rang 10.

In der Mannschaftswertung erreichten sie zusammen mit dem dritten Starter der LG Region Landshut – Philipp Bertsch (15:43 Min.) – Platz 2 hinter dem LSC Höchstadt-Aisch.

Die Saison kann kommen

Die Ergebnisse sprechen für sich und zeigen, dass zum Start der 2. Triathlon Bundesliga Süd am 10.06.2018 in Darmstadt zumindest auf der Laufstrecke mit den Jungs zu rechnen ist. Alle weiteren Wettkämpfe findet ihr hier.