Am 25.10.2015 startete Bernd Mösinger für Team Icehouse beim Lausanne Marathon. Hier sein Bericht.

Bernd Mösinger beim Lausanne Marathon 2015.

Der Lausanne-Marathon ist der älteste Marathon der Schweiz und landschaftlich sicherlich einer der schönsten, da es kein typischer Stadtlauf ist, sondern eher ein Landschaftslauf. Die Strecke führt immer entlang der Schweizer Riviera, auf der einen Seite die Weinberge, auf der anderen Seite der See und im Hintergrund die französischen Alpen. Wendepunkt ist im mondänen Ort Vevey, wo sich der Hauptsitz von Nestlé befindet.

Insgesamt starteten am Sonntag 14.000 Läufer(innen). Für den Marathon entschieden sich bei fast 20°C und strahlendem Sonnenschein - neben mir - nur 1.400 Läufer(innen).

Das wellige Profil mit mehr als 300 Höhenmetern und das zu schnelle Anfangstempo führten dazu, dass ich auf den letzten Kilometern Krämpfe bekam und letztendlich nur froh war, nach 04:08 Std. das Ziel zu erreichen, was Platz 660 gesamt bedeutete.

Sieger wurde ein Äthiopier in 02:17 Std. und schnellste Frau wurde ebenfalls eine Äthiopierin in 02:31 Std. Erwähnenswert wäre noch die hervorragende Organisation und die sehr gute Verpflegung an der Strecke.