Am vergangenen Donnerstag fand in Prag die Siegerehrung der tschechischen Mountainbike HandiCUP Serie 2017 statt. Zu dieser HandiCUP Serie gehören insgesamt 4 Rennen, welche alle vom Verein Cernikone (Tschechien) organisiert werden. Ausgezeichnet wurde Michaela Grassinger aus Obernsees.

Michaela Grassinger bei der Gesamtsiegerehrung Tschechischen Mountainbike HandiCUP Serie 2017 in Prag / Tschechische Republik.

Michaela Grassinger nahm an zwei Rennen der Serie teil, in Klatovy und beim Malevil-Cup. Bei beiden Rennen war Sie die schnellste Athletin. Die Siege bedeuteten für Grassinger den zweiten Gesamtplatz bei der tschechischen MTB HandiCUP Serie. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. Wegen Terminüberschneidungen mit anderen Events konnte ich leider nur zwei Rennen aus dieser Serie fahren und verbesserte mich trotzdem zum Vorjahr um 1 Platz nach oben,“ so Michaela Grassinger bei der Gala. Platz 1 ging an Jana Bajerová; Platz 3 an Karolina Dadejikova. Der Verein Cernikone hat auch in diesem Jahr zur Siegerehrung einen Galaabend veranstaltet. Hier wurden nicht nur die Preise an die Sieger feierlich überreicht, sondern auch über Spendengelder finanzierte Trainingsgeräte an junge Menschen mit zum Teil schwerer Körperbehinderung übergeben. Der Verein Cernikone unterstützt Sportler mit Handicap. „Es ist immer wieder faszinierend und bewundernswert, was dieser Verein auf die Beine stellt und möglich macht,“ so Grassinger. Grassinger befindet sich aktuell schon wieder in den Vorbereitungen auf die Wettkämpfe 2018.