Den letzten sommerlichen Tag der Saison hatten sich die Scheßlitzer reserviert und so ging es für die Icehouse Racing Kids bei besten Bedingungen in die letzte Runde des CUBE-Cup 2018.

Im ersten Rennen des Tages zeigten die U9-Starter was sie können: Hannah Neumann erreichte als 3. das Ziel, vor ihrer Vereinskameradin Franka Wintzer (6.). Bei den Jungs zeigte Aron Hückmann eine sehr starke Leistung und fuhr auf Rang 2. Laurin Schwenk wurde im gut besetzten Rennen 16.

Darauf folgte mit insgesamt 36 Startern die größte Altersklasse, die U11. Für Team Icehouse starteten Elias Hückmann und Louis Wintzer. Elias dominierte das Rennen von Beginn an und triumphierte einmal mehr als überragender Sieger, Louis erreichte auf einem hart umkämpften 9. Platz das Ziel.

Den dritten Podest-Platz für die Hückmanns sicherte sich Lucie in der U13 mit dem 2. Rang.

Last but not least wurden die Kleinsten auf die Trails geschickt, die U7. Dabei fuhr Sophia Sticht auf den 3. Platz, ebenso wie Levi Neumann bei den Jungs.

Höhepunkt des Tages war das Staffelrennen, bei dem drei Mountainbiker eines Vereins mit mindestens einem Mädchen und höchstens einem U15-Fahrer abwechselnd, jeder zwei Mal, eine Runde fahren. Für Icehouse starteten Lucie und Elias Hückmann mit Louis Wintzer. Am Ende reichte es dieses Mal nach großem Einsatz aller und leider einer kleinen technischen Panne für einen starken 3. Platz.

Damit ist der CUBE-Cup 2018 fast zu Ende, am 20.10.2018 findet bei CUBE die Gesamtsiegerehrung statt.