Tollen Anklang bei den Mitglieder findet auch im Jahr 2008 das Rennrad-Vereinstraining am Mittwoch. Gestartet wird um 18 Uhr am Zeltdach vom Volksfestplatz in Bayreuth. Herzlich Willkommen sind auch Nichtmitglieder, die Freude am Radsport haben. Bei guten Wetter sind meist über 10 Fahrer anwesend.

 

 

 

 

 

Neben der klassischen 2007er-Route Trebgast und zurück mit Verlängerungsoption über Neuenmarkt-Wirsberg Richtung Kulmbach und Fölschnütz und zurück werden dieses Jahr auch andere Routen gefahren.
Bei der Ausfahrt am 18.  Juni 2008 - hiervon auch die Bilder - wurden ebenfalls erneut die Richtung Trebgast eingeschlagen. In Bindlach wurde über den Berg nach Bad Berneck gefahren, um dann auf der alten Bahnlinie ins Fichtelgebirge zu fahren. Über Grassemann und Weidenberg ging es dann direkt zurück nach Bayreuth.

 

Die Woche davor wurde gemeinsam von Bayreuth über Mistelbach nach Obernsees gefahren. Die große Runde ging dann über Schönfeld nach Thurnau und über Bindlach zurück. Die kleine Runde führte die Radfahrer über den "Col de Busbach" nach Eckersdorf und dann zurück nach Bayreuth.
In 2008 wurde auch schon Runden in der Oberpfalz getestet!
Hier die wichtigen Infos zum Bayreuther Rennradtraining:

 

  • mittwochs 18 Uhr am Volksfestplatz Bayeuth (Friedrich-Ebert-Straße, 95444 Bayreuth)
  • Keine Anmeldung notwendig. Wer da ist radelt!
  • Helmpflicht für alle Teilnehmer!
    Jeder Fahrer ohne Helm ist ein schlechtes Vorbild für andere! 

Am 18. Juni 2008 wurde noch gemeinsam der Geburtstag von unserem Martin Petzendorfer (ganz links) in einer Eisdiele am Marktplatz gefeiert! Wir wünschen Martin ALLES GUTE für das neue Lebensjahr!