Mit dem RUniLauf reloaded, den 6-Stunden von Bayreuth wurde am letzten Sonntag vom Team Icehouse Bayreuth ein neues, innovatives Laufevent in Bayreuth angeboten. Die Siege gingen an Adam Zahoran, das Team Icehouse und das Team Sterzeln.

Sieger Adam Zahoran beim RUnilauf - Die 6 Stunden von Bayreuth 2014 in Bayreuth.

Bei kühlen Bedingungen gingen die Staffeln und Einzelläufer um 10 Uhr an den Start um in 6-Stunden möglichst viele Runden zu absolvieren. Start war auf der Laufbahn der Universität Bayreuth um dann eine nur 1,2 km um den Sportcampus zu laufen.

Einzelläufer

Bei den Einzelläufern war der aktuelle Deutsche Meister im 100km-Lauf Adam Zahoran das Maß aller Dinge. Der 28jährige von der LG Bamberg nutzte den Event in Bayreuth als Trainingslauf für die 6h-Lauf-DM in Weißenstadt. Im Ziel freute er sich über 69 Runden und knapp über 84 gelaufene Kilometer. Andreas Edenharter vom Team Icehouse lief in den ersten drei Stunden ca. 44 Kilometer, machte dann 45 Minuten Pause um dann noch einige Runde im langsameren Tempo zu laufen. Nach sechs Stunden erreichte er 52 Runden mit 63,44 km. Den letzten Podestplatz teilten sich Roland Blumensaat aus Nürnberg und Wolfgang Gunsenheimer aus Brunn mit 50 Runden mit 61 Kilometern.

Fitnesslauf

Sieger beim Fitnesslauf, bei dem bis zu 10 Aktive in einer Staffel starten durften, war die Trainerstaffel der Mountainbikekids von Team Icehouse mit 69 Runden und 84,18 km gefolgt von den Cool Runners mit 65 Runden und 79,3 km. Über Platz drei freute sich die Nachwuchs-Mountainbiker-Staffel des Ausrichters mit ebenso 65 Runden. Das durchschnittliche Alter war hier nur bei 13 Jahren und die jüngste Läuferin Alina Siecora war erst 8 Jahre alt.

Hauptlauf

Beim Hauptlauf könnten maximal vier Aktive für die jeweilige Staffel teilnehmen. Klarer Sieger kurioserweise mit der gleichen Rundenanzahl wie der Einzelsieger und die Siegerstaffel im Fitnesslauf war das Team Sterzeln welche durch die erreichten fast 85 Kilometer durchschnittlich mit 14 km/h auf der Strecke unterwegs war. Auf Platz zwei folgte das Team GesundheitsCenter Niklas 1 mit 62 Runden. Über den dritten Podestplatz freute sich das Team Hums/Hager mit 60 Runden.

INFO RUniLauf

Im Jahr 2011 und 2012 wurde von Team Icehouse bereits ein Volkslauf, der RUniLauf – Rund um die Universität Bayreuth“ über 5 und 10 Kilometer ausgetragen. Nach dem Erfolg am Wochenende sind die Organisatoren überzeugt, dass sich neben den klassischen Volksläufen, welche bereits in der Region bereits gut etabliert sind, eine Laufveranstaltung mit Fokus auf dem Team-Gedanken etablieren kann. Der 6-Stunden-Staffellauf wird auf dem Gelände der Universität Bayreuth ausgetragen. Die Rundenlänge ist nur 1,2 km und befindet sich auf dem Sportcampus. Der Fitnesslauf richtete sich explizit an „Hobbyläufer“, die gern Sport treiben, sich jedoch keine 1,5 h Laufen zutrauen. Es war möglich häufig zu wechseln und ca. 30 Minuten bis 1 Stunde pro Person zu laufen. Beim Team im Hauptlauf konnten bis zu vier Aktive teilnehmen. Gewechselt werden durfe beliebig oft. Für besonders ehrgeizige Sportler gab es eine Einzelwertung. Sieger war, wer in sechs Stunden am meisten Runden absolvierte.