Beim 8. Lauf zum Alpina-Cup in Scheßlitz gingen wieder 11 Racing Kids und Erwachsene an den Start.

Im Bambini-Rennen der U7 konnte Hanna Neumann Platz 1 feiern. In der AK9 zeigte Louis Wintzer mit Platz 5 seine aufsteigende Form. Auch Alina Siecora fuhr in der AK 13 weiblich mit Platz 2. einen Stockerlplatz ein.

Im Rennen der U15 ging Marius Thorandt an den Start. Nach dem Start konnte er noch in der Spitzengruppe mitfahren, wurde dann aber vom Vordermann im Trail ausgebremst und verlor den Anschluß. Am Ende stand ein guter Platz 5 in der Ergebnisliste.

Im letzten Rennen, das über eine Stunde ging, starteten gleichzeitig Leo Scharinger, Holger Wintzer und Jürgen Friedmann in verschiedenen Altersklassen. Hier konnte Leo Scharinger nicht mit der Spitzengruppe mithalten und fuhr mit einem Scheßlitzer Fahrer, der keine Führungsarbeit leistete, um Platz 5. Dadurch konnte noch ein Stammbacher Fahrer zur Gruppe aufschließen. Im letzten Anstieg begann der Angriff des Scheßlitzer Fahrers, dabei wurde Leo Scharinger fast von der Strecke gedrängt und konnte nicht nicht mehr contern. Am Ende war nur Platz 7 möglich. Holger Wintzer kam in seinem ersten Alpina-Cup Rennen auf einen guten 6. Platz.

Unsere Ergebnisse

U7m

7. Yannick Ostbomk
16. Levi Neumann

U7w

1. Hannah Neumann

U9m

5. Louis Wintzer

U11m

9. Felix Spiske

U13m

12. Jonas Ostbomk

U13w

2. Alina Siecora

U15m

5. Marius Thorandt

U17m

7. Leo Scharinger

Herren I

6. Holger Wintzer

Herren II

5. Jürgen Friedmann