Neue Erfahrungen konnten unsere Racing Kids am Wochenende abseits der Single Trails machen und absolvierten ein Training auf der Radrennbahn .

Ein ganzer Tagen auf der Augsburger Radrennbahn war ein weiteres Highlight für unsere Racing Kids ab der Altersklasse U15. Neben Geschwindigkeit wurde natürlich vorallem auch Technik auf  Bahnrädern trainiert. Dies ist insofern wichtig, da Bahnräder sehr minimalistisch sind, also ohne Schaltung und Bremsen. Gebremst wird nur durch Gegendrücken, was aber erst geübt werden muss.

Je besser dies ging, desto mehr traute man sich auch, immer weiter oben in die Kurve zu fahren. Abgesehen von Geschwindigkeit wurde natürlich auch langsames Kurvenfahren geübt, was mit einer starren Übersetzung ohne Freilauf weiters Geschick abverlangte.

Im Schlussteil des Trainings wurden dann zum Beispiel Mannschaftsrennen mit Wechsel oder Ausscheidungsrennen gefahren.

Für das kurzweilige Training danken wir auch Robert Rittger, der im mit vielen Übungen und Fahrspielen Abwechslung auf die Bahn brachte.

Weitere Bilder gibts in unserer Bildergalerie.