Die Zeitfahr-Meisterschaften für die Feuerwehraktiven finden nun fast schon traditionell im Rahmen des REFRATECHNIK-Zeitfahrcups über 25km in Rosdorf bei Göttingen statt.

Der 14 Kilometer lange Kurs, der zweimal absolviert werden muss, reizt durch seine flache Charakteristik, nennenswerte Anstiege gibt es bis auf zwei Brücken nicht. Die größte Herausforderung stellt dabei dessen Windanfälligkeit dar.

Mit 45:41,7 Fahrzeit in der prallen Mittagssonne erreichte Saskia Mey vom Team Icehouse Bayreuth bei diesem Einzelzeitfahren den 10. Platz (AK 7), was für die Feuerwehrwertung, den 2. Platz hinter Stefanie Waldow BSG Hamburg mit der Siegeszeit von 39:54,5 bedeutete.

Die nächsten Deutsche Meisterschaften, das Straßenrennen, wird als Kriterium über 15 Runden a 2 Kilometer am 21. Juni 2015 in Hannover im Rahmen der Velo Challenge ausgetragen.