Vergangenen Samstag fand ich Hermanice v. Podjestedi der Malevil Cup statt. An diesem Mountainbike Rennen in Tschechien nahm auch Michaela Grassinger vom Team Icehouse Bayreuth teil. Der Malevil Cup zählt zur Marathon Man Europe Serie.

Für die Obernseeserin als Handicapsporterlin galt es die 40 Kilometer-Strecke mit 980 Höhenmetern zu bewältigen. Da es in den Tagen zuvor heftigen Regen gab war die Strecke aufgeweicht und rutschig.

Obwohl die Startposition für Grassinger optimal war fand Sie aufgrund der aufgeweichten Strecke lange nicht zu ihrem gewohnten Rhythmus. „Auf den matschigen und rutschigen Untergrund muss ich aufgrund meiner Behinderung aufpassen das Gleichgewicht auf dem Rad zu halten“ so Grassinger. Abgesehen von den äußeren Bedingungen war die Strecke für Grassinger gut zu absolvieren. Die Abfahrten waren mit wenig Trailabschnitten gespickt.

Die Mountainbikerin finishte nach 4:10:02 Stunden. Dies bedeutete 1. Platz für Grassinger. Auf Platz zwei folgte Kleisnerov´a Marketa. In der Marathon Man Europe Serie ist Grassinger nun die führende in der Handicap Wertung der Frauen.

Das nächste Rennen der Marathon Man Europe Serie ist die Salzkammergut Trophy in Bad Goisern in Österreich.