Als Seminarleiter 2018 konnte Michael Peschel gewonnen werden. Als Inhaber der Triathlon-Langdistanz-A-Trainer-Lizenz und als Triathlet seit über 33 Jahren blickt Michael auf einen langen Erfahrungsschatz zurück, den er den Seminarteilnehmern in Bezug auf die individuellen Schwimmprobleme vermitteln konnte.

Team Icehouse Teilnehmer Schwimmseminar Dezember 2018 in Bayreuth

Daniel Lunkenheimer half ihm an diesem Tag tatkräftig. Als Hawaiiteilnehmer und ehemaliger Leistungsschwimmer konnte er immer wieder wertvolle Tipps geben und trug zum erfolgreichen Ablauf des Seminars bei.

Schwimmtechnik - Aufwärmtraining - Einzelfeedback

In zwei Gruppen aufgeteilt wurde zuerst Allgemeines zur Schwimmtechnik erklärt, ehe mit einem Aufwärmtraining an Land fortgefahren wurde. Im Anschluss daran nahm Michael einen Seminarteilnehmer nach dem anderen einzeln heraus. Die restliche Gruppe erhielt parallel Technikübungen, die durch Daniel betreut wurden. Nach einem Einzelvorschwimmen wurden Hauptfehler auf Papier und mit dem Handy festgehalten und dann mit jedem Teilnehmer intensiv besprochen.

Wechsel nach 2,5 Stunden

Nach 2,5 Stunden wechselten dann die Gruppen. Die Teilnehmer empfanden es besonders positiv, dass für sie kein Leerlauf entstand und die wesentlichen Fehler, an denen jeder über den Winter arbeiten kann, herausgefiltert wurden.