In Zeilitzheim fanden am letzten Wochenende die Bayerischen Meisterschaften im Einzelzeitfahren statt. Seit einigen Jahren finden die Bayerischen Meisterschaften der Paracycler zusammen mit den Bayerischen Meisterschaften des Bayerischen Radsportverbandes statt.

Michaela Grassinger beim Einzelzeitfahren 2019 in Zeilitzheim - Bayerische Meisterschaft.

In Unterfranken galt es eine Wendepunktstrecke von 18 Kilometer und 210 Höhenmeter zu fahren.

Bayerische Meisterin

Bei optimalen äußeren Bedingungen ging Grassinger als einzige Handicapstaterin um 11.14 Uhr auf die Strecke und finishte nach 35:15 Minuten als Bayerische Meisterin im Einzelzeitfahren.

„Die Strecke war gut ausgesucht und für eine Zeitfahrmeisterschaft optimal geeignet. Ich freue mich riesig über dieses Ergebnis. Zum letzten Zeitfahrrennen konnte ich meine Performance noch einmal verbessern,“ sagte Grassinger im Ziel.

Zeit zum Ausruhen bleibt Grassinger jedoch nicht. Bereits am Freitag geht es für die Obernseeserin nach Köln um am Pfingstwochenende ein Europacup-Rennen zu fahren.