Die Querfeldeinserie „BIORACER Cross Serie 2020“ ist eine Serie von fünf Einzelveranstaltungen in Sachsen. Nachdem für Marco Rödel in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie kein Start bei einem Mountainbike-Rennen möglich war ging er bei dieser Serie an den Start.

Marco Rödel beim 10. Radcross im Stadtwald 2020 in Grimma - BIORACER Cross Serie.

Marco Rödel konnte von Anfang an in der Verfolgergruppe hinter Florian Anderle im Wechsel zwischen Position zwei und drei mitfahren.

Platten und Sturz

Leider hatte er dann einen Platten und dadurch war nicht mehr klar auf welchem Platz er war. Nachdem er mit einem neuen Laufrad das Rennen fortsetzen konnte, fuhr er auf zwei Fahrer in der Sandgrube auf und überholte diese. Leider hatte der Kulmbacher erneut Pech und stürzte. Der Schalthebel verhakte sich mit dem Vorderrad des Viertplatzierten.

Platz 8 nach viel Pech

Leider funktioniert der Schalthebel danach nicht mehr und so konnten leider keine Attacken mehr gefahren werden. Das Rennen konnte Rödel auf Platz 8 beenden.