Die Leiter der Team Icehouse Laufgruppen Jürgen Kolb und Peter Grießhammer konnten Ihr Wissen bei einem zweitägigen Seminar von Dr. Matthias Marquardt/ natural running erweitern und können diese Inhalte nun allen Läuferinnen und Läufern des Vereins weitergeben.

Jürgen Kolb und Peter Grießhammer beim Seminar von Dr. Matthias Marquardt.

Dr. Matthias Marquardt ist zur Zeit der Laufexperte Nummer 1 und Autor der "Laufbibel" Zusätzlich ist er im Redaktionteam des Triathlonmagazin´s.

Inhalte des Seminars

Folgende Inhalte hatte das Seminar:

  • stabi-Training auf dem Balance-Pad
  • natural running – Optimale Lauftechnik
  • natural running - Lauftechnikpraxis
  • Die 3 besten Kraftübungen
  • Die 3 besten Lauf-ABC-Übungen
  • DL mit Koordinationsübungen / Stretching
  • Sportschuhe & Bewegungsanalyse
  • Videoanalyse
  • natural-running- Topläufer & Freizeitläufer im Vergleich
  • Auswertung Video
  • Technikintervention für Fortgeschrittene
  • Stabi-Training für Fortgeschrittene
  • Bahntraining mit Lauf ABC & Intervalltraining für Fortgeschrittene
  • Regeneratives Rumpftraining & Stretching

natural running
Die Erfolgsgeschichte

Als Schüler begann Matthias Marquardt zu laufen. Er wurde Triathlet und lief die 10 km nach dem Radfahren bald schneller als seine älteren Vereinskameraden. Aber die Freude währte nicht lange. Achillessehenprobleme und Schienbeinkantenschmerzen zwangen ihn zu immer längeren Pausen. Und der Spreizfuß schmerzte schon beim Gehen. In mancher Saison war er länger verletzt, als dass er trainierte. Und das bei weniger als 30 Laufkilometern pro Woche! Wo war der Fehler? Was hatte er falsch gemacht?

Er hatte doch die teuersten Schuhe gekauft und die Stretchingübungen aus den besten Laufbüchern gemacht. Es folgten unzählige Arztbesuche. Auf der Suche nach Hilfe kamen demotivierende Bemerkungen: "Aus einem Käfer macht man keinen Porsche." oder "Mit den Gelenken können Sie niemals Marathon laufen." Aber Marquardt versuchte es weiter und weiter. Er las sämtliche Laufbücher, versuchte alle Laufschuhe und Einlagen, sammelte Tipps von Trainern und Ärzten, las Anatomiebücher. Aber laufen ohne Probleme blieb ihm verwehrt. Nach endlosen Jahren der Frustration schmiss er das Handtuch.

Ein Jahr währte die Pause, doch er konnte auf seinen Sport nicht verzichten. Er wollte laufen. Laufen - die natürlichste Bewegung der Welt. Sein anatomisches Wissen ließ ihn vermuten, dass der Fuß sich barfuß anders bewegt als im High-tec-Schuh. Er ging auf den Sportplatz und lief Barfuß auf dem weichen Rasen. Endlich ohne Schmerzen. Dazu entwickelte er die effektivsten Kraftübungen und suchte die besten Schuhe, die die natürliche Bewegung unterstützten. Er entwickelte sein eigenes Trainingskonzept: Natürlich laufen - natural running. Acht weitere Jahre vergingen und mit einer Zeit von 2:51:28 Std. überquerte er die Ziellinie vom Berlinmarathon und strafte all die, die sagten er würde niemals Marathon laufen, lügen. Er ist in Schuhen gelaufen, aber hat sich bewegt wie barfuß!

Als Arzt und Lauftrainer gibt Dr. Marquardt dieses Wissen seitdem weiter. Lauftechnik zu erlernen wurde in den letzten Jahren zur Selbstverständlichkeit für Läufer. Laufseminare mit natural running und Dr. Marquardt gibt es heute bundesweit.

Quelle Information natural running - Die Erfolgsgeschichte: http://www.natural-running.com