Nachdem wir dieses Jahr enormen Zuwachs unserer Kinder bekommen haben, ging am 9. Oktober eine lange und erfolgreiche Mountainbike-Saison für unsere Racing-Kids in Gottersdorf zu Ende

Team Icehouse Racing Kids 2011

Neues Kids-Outfit

Beim letzten Rennen des Alpina-Cups konnten unsere Kinder zum ersten mal mit neuen Trikots auftreten, was noch mal zusätzlich motivierte.

Rennen bei 10 Grad

Bei kühlen 10 Grad und wenig Sonne startet um 10 Uhr früh die Klasse U11 zu ihrem letzten Rennen der Saison. Am Start waren Felix Haberland, Marvin Bock und Leo Scharinger. Felix kam beim Start gut weg und fuhr in der Führungsgruppe mit. Leo hatte Probleme beim Start und verlor erstmal einige Plätze und lag kurz nach dem Start auf Platz 9. Er konnte sich aber über 2 Runden hinweg zu Felix vorarbeiten und so kamen Felix auf Platz 4 und Leo dahinter auf Platz 5 ins Ziel. Marvin fuhr in seinem letzten Saisonrennen auf Platz 13.

Danach starteten Rebecca Haberland und Jonas Fischer im Rennen der U13. Hier musste der lange Anstieg bis zum Windrad 3 mal bezwungen werden, was man unseren beiden Startern auch angemerke. Der Lohn für die Anstrengungen war für Rebecca Platz 4 und für Jonas Platz 6.

Im Rennen für die U7 starteten unsere Bambinis Alina Siecora, Jasmin Kießling, Justin Bock, Felix Spiske, und Dario Jeschonek. Beim Start blockierten sich Justin und Felix gegenseitig und kamen nicht so gut weg. Dario hatte einen starken Start, war aber im Rennen in einen Sturz verwickelt und büßte dabei Plätze ein. Am Ende standen für Felix Platz 6, für Justin Platz 9 und für Dario Platz 10. Bei den Mädchen kam Alina auf Platz 4 und Jasmin dahinter auf Platz 5.

Staffeln

Das letzte Rennen in Gottersdorf bestritten die Staffeln. Hier konnten wir zum zweiten Mal zwei Staffeln melden. Am Ende belegten wir den 7 und 11 Platz. Nach einem langen Renntag und am Ende einer Saison werden natürlich die Gesamtplatzierung abgerechnet. Für jede Klasse wurden die besten 5 geehrt. Unsere Racing-Kids standen auch hier auf oder knapp neben dem Treppchen. In der Klasse U7 kam Alina Siecora auf Platz 2 bei den Mädchen und Justin Bock auf Platz 5 bei den Jungs.

In der Klasse U11 waren wir mit Sophia Siecora und Leo Scharinger auch jeweils auf Platz 5 vertreten. Und ebenfalls auf Platz 5 in der Gesamtwertung der U13 weiblich kam Rebecca Haberland.

Herren auch top

Zu erwähnen sind noch die Ergebnisse unserer Herren vom Alpina-Cup Rennen. In der Klasse M20 erreichte Marco Rödel den 4. Platz, Andi Hacke den 2. Platz und Florian Siecora Platz 9 bei den Senioren I. Roland Fischer belegte Platz 4 bei den Senioren II.