Team Icehouse am Start auf der Halbmarathondistanz in Dresden - lest hier die Berichte von Hubert und Horst!

Elli Flurschütz und Hubert Becker.

Bericht von Hubert:

Schönes Spätherbstwetter lockte am vorletzten Oktoberwochenende über 7800 Läufer in die Landeshauptstadt Sachsens nach Dresden. Beim 13. Morgenpost Marathon waren neben der Marathondistanz auch ein 10 km- und ein Halbmarathon ausgeschrieben

Bei kühlen Temperaturen aber strahlendem Sonnenschein starteten auch 2 Icefrauen und 3 Icemänner beim Halbmarathonrennen. Die abwechslungsreiche Strecke auf der viermal die Elbe überquert wird, bescherte den Läufern eine Besichtigungstour rund um die Altstadt der Elbmetropole. Auf vorwiegend Asphalt, aber auch Kopfsteinpflasterpassagen und Parkwegen konnte man während des Rennens etliche Sehenswürdigkeiten, darunter die Semperoper, Frauenkirche, Residenzschloss und zahlreiche der stattlichen Barockbaudenkmäler bewundern. Insgesamt finishten auf der Halbmarathonstrecke 3340 Läufer ( 934 Frauen / 2406 Männer).

Unser Team konnte dabei folgende erfreuliche Ergebnisse verbuchen:

  • Elvira Flurschütz: 10. Frauen gesamt / 8. AK WH in 1:29:24
  • Petra Will 129.Frauen gesamt / 24. AK W45 in 1:50:23
  • Horst Will 149. Männer gesamt / 13. AK M45 in 1:27:32
  • Hubert Becker 166. Männer gesamt / 15. AK M45 in 1:28:17
  • Stefan Posselt 990. Männer gesamt / 160. AK M30 in 1:47:33

Herzlichen Glückwunsch vor allem an Stefan, der zum ersten Mal bei einem Halbmarathonrennen an den Start ging.

Bericht von Horst

Am vergangenen Sonntag, dem 23. Oktober 2011, fand in Dresden der 13. Morgenpost Marathon statt.
Bei sehr schönem Wetter, nur etwas zu kühl am Anfang für mich, starteten auf der Halbmarathon-Distanz auch fünf Mitglieder des Team Icehouse e.V. Auch die Lauffreunde aus Kemmern waren stark vertreten. Es war eine sehr schöne Strecke durch die Dresdner Innenstadt.

Die Ergebnisse:

  • Horst Will: 01:27:32 Std. - Platz 149 gesamt - 13. AK M45
  • Hubert Becker: 01:28:17 Std. - Platz 166 gesamt - 15. AK M45
  • Elvira Flurschütz: 01:29:24 Std. - Platz 10 gesamt - 8. AK WH
  • Stefan Posselt: 01:47:33 Std. - Platz 990 gesamt - 160. AK M30
  • Petra Will: 01:50:23 Std. - Platz 129 gesamt - 24. AK W45

Wie ich finde, war das nach den vielen Wettkämpfen, die wir alle bestritten hatten, eine sehr gute Leistung von uns allen. Stefan Posselt lief die Halbmarathon-Distanz sogar zum ersten Mal.

Alles in Einem: eine sehr schöne Veranstaltung!