Am 2. Advent wurde um die Nürnberger Radrennbahn der 3. Lauf zum AAN-Cross-Cup im Querfeldeinrenne (Radcross CX) ausgetragen. Neben Sascha Schraml hatte Bernd Rücker sein Renndebüt beim Radcross.

Sascha Schraml beim 3. Lauf AAN-Cross-Cup 2012 in Nürnberg.

Schraml konnte sich unter der Bayerischen Elite im Radcross behaupten. Schuchardt Michael vom Texpa-Simplon Profi MTB Team gewann das Rennen.

23 Athleten im Eliterennen

Der Bayreuther Sascha Schraml startet um 14Uhr beim Eliterennen mit weiteren 23 Athleten. Nach der ersten von 10 Runden konnte sich Schraml in der Zehnköpfigen Spitzengruppe auf Platz sieben einreihen. Durch eine gute zweite Runde konnte er sich in dieser mit bayerischen Topfahrern besetzten Gruppe behaupten. Nach der ersten Hälfte des Rennens wurde das Tempo verschärft und die ersten zwei Fahrer konnten diesem Tempo nicht mehr folgen.

Acht Fahrer und noch zwei Runden

Somit waren es nur noch acht Fahrer und noch zwei Runden zu fahren. In der letzten Runde konnten sich die ersten drei Fahrer vom Rest der Führungsgruppe wenige Sekunden absetzten. Für Schraml war in der letzten Runde ein Platz zwischen Postion Vier und Acht möglich.

Im ersten Schiebeteil der letzten Runde hat sich ein weiterer Fahrer Richtung Führung absetzten können. Durch einen Fahrfehler in der letzten Abfahrt vor dem Zielbereich konnte Wolfgang Mayer vom Team Simplon-Texpa den drei Verfolgern nicht mehr folgen.

Der Team Icehouse Starter Schraml bog gemeinsam mit Oliver Vonhause vom Team Simplon-Texpa und Sebastian Körber der für das Team Nutrixxion-Abus fährt in die letzte Kurve ein.

Im Sprint war Vonhause der schnellste, Schraml konnte den Straßenprofi Körber hinter sich lassen.

Ergebnisse Eliteklasse

  • 1. Schuchardt Michael - Team Texpa-Simplon
  • 2. Walter Michael - Team Radl Express Feucht/Gunsha
  • 3. Dohlus Tobi - Team AAN-Racing
  • ...
  • 6. Schraml Sascha - Team Icehouse e.V

Radcross-Renndebüt Bernd Rücker

Sein Renndebüt hatte ein weiterer Team Icehouse Starter. Bernd Rücker finishte im stark besetzte Masters-Rennen mit Platz 21. Der Masterlauf wurde durch den Start einiger Top Athleten aus dem benachbarten Pilsen (Tschechien) geprägt.

Ergebnisse Masterklasse:

  • 1. Lastowsky Matthias Team AAN-Racing/Gunsha
  • 2. Bretsnajdr Jiri Team Pilsen CZ
  • 3. Martinovsky Josef Team Team Rotobike Pilsen CZ
  • ...
  • 21. Bernd Rücker - Team Icheouse e.V.