Über den Sieg einer Lokalmatadorin und Gewinnerin des Bayreuther Contre La Montre 2012 Ulrike Schwalbe freuten sich die Zuschauer beim Triathlon des ATS Kulmbach. Gute Platzierungen erreichte auch die Team Icehouse Einzelstarter und die Staffel nach 1,5 km Schwimmen, 45 km Radfahren und einem 10-km-Lauf.

Stephan Tritschel beim Kapuziner Alkoholfrei Triathlon 2013 in Kulmbach.

Die Schwimmstrecke war traditionell am Trebgaster Badesee. Durch die Sperrung der Autobahnbrücke bei Waldau war eine neue Streckenführung über Lindau und Schwingen nötig.

Längere Rad- und neue Laustrecke

Dadurch verlängerte sich die Radstrecke von 40 auf rund 45 km mit fast 500 Höhenmetern. Die neu konzipierten Laufstrecke war ein Rundkurs durch Kulmbach von der Mönchshof-Brauerei zur Stadthalle und zurück.

Einzelstarter

Schnellster Team Icehouse Starter war Claus-Dieter Behrens auf einem sehr guten 18. Platz mit einer Zeit von 02:36:37. Danach folgten Stephan Tritschel (28./02:39:19) und Roland Fischer (46./02:49:54).

Staffel

Die Team Icehouse Staffel mit Schwimmer Bernd Walter und dem Radfahrer Michael Hartmann erreichten mit einer Zeit von 02:45:39 den 4. Platz.