Nach dem Motto "Es geht auch ohne Zeitnahme" starteten am 23.06.2013 vier Team-Icehouse-Läufer(innen) beim 26. Stammbacher Waldlauf.

Running Team beim 26. Stammbacher Waldlauf 2013 Stammbach

"Wettkampf" ohne Zeitmessung

Es gab einen 4-km-Rundkurs, der bis zu fünfmal gelaufen werden konnte. Die Streckenlängen waren somit 4, 8, 12, 16 und 21,1 km (Halbmarathon), wobei es nur bei der Halbmarathon-Distanz eine offizielle Zeitmessung mit Startnummern gab.

Team Icehouse auf der 16-km-Strecke

Die vier Team-Icehouse-Starter(innen) Christine Hartmann, Bernd Mösinger, Linde Sürich und Karsten Sürich entschieden sich für die 16-km-Strecke (4 Runden), wollten diese aber in einem schnelleren Trainingstempo bewältigen. So lief ein Großteil der Gruppe auch bis ins Ziel gemeinsam.

Schöne Veranstaltung, auch ohne Zeitnahme!

Die Landschaft, die After-Run-Bratwürste, das gesellige Beisammensein und vor allem die prima gekennzeichnete Streckenführung waren erstklassig!
Herzlichen Dank auch an Herrn Gerhard Quick vom Lauffreunde-TV Stammbach, dessen Einladung die Team-Icehouse-Läufer(innen) gerne nachgekommen sind. Eine schöne Veranstaltung - auch ohne Zeitnahme!