Der 3. RSV-Querfeldein-MTB-Marathon in den Ausläufern des Frankenwaldes in Schneckenlohe entwickelte sich zu einem Kampf gegen den Schlamm.

Bei seinem MTB-Debüt erreichte Alexander Schütz einen hervorragenden 17. Platz in 02:05:25 Std. auf der 33-km-Runde.