Am Samstag fand in Hof zum 8. Mal der Park&See-Lauf statt. Vom Team Icehouse war leider nur

Bernd Mösinger vertreten.

Bernd Mösinger nutzte den Halbmarathon, um seine Form zu testen für den in zwei Wochen stattfindenden Lausanne-Marathon. Bei kühlen 5°C machten sich 170 Starter auf den Weg vom Eisteich durch die Innenstadt entlang der Saale, um den Untreusee und zurück zum Eisteich.

Markus Meißgeier von der LG Hof siegte mit großem Vorsprung in 01:09:20 Std. bei den Männern. Schnellste Frau war Ulrike Schwalbe in 01:26:42 Std. Bernd Mösinger lief ein gleichmäßiges Tempo und war mit der Zeit von 01:43:03 Std. sehr zufrieden.

Der Park und Seelauf hat sich durch die geänderte Streckenführung durch die Innenstadt zu einer sehr schönen Veranstaltung entwickelt.